Nachhaltigkeit konkret machen

tl_files/enka/fotos/nachhaltig_180px.jpgNachhaltigkeit bedeutet Dialog:

Dialog ist das Wechselspiel zwischen Fragen und Antworten - auf Augenhöhe und mit Respekt. Das ist die Grundhaltung, die wir sowohl in unseren Produkten wie auch in der Zusammenarbeit mit unserem Netzwerk und Kunden leben.

Ein echter Dialog erweitert den eigenen Horizont und gibt neue Impulse - für mehr Nachhaltigkeit. Deshalb sind unser Kerngeschäft auch Umfragen, speziell Mitarbeiterbefragungen sowie prägnante Visualisierungen.

Wer fragt führt - wer Fragen stellt muss aber auch mit Antworten rechnen. Diese zeigen oft neue Perspektiven  auf - positive oder negative. In jedem Fall aber schaffen Antworten Klarheit.

 

Norman und SonjaNachhaltigkeit bedeutet Verantwortung für unsere Umwelt:

Verantwortung bedeutet den bewussten Umgang mit Ressourcen, so dass diese auch in Zukunft noch zur Verfügung stehen. Deshalb beziehen wir zum Beispiel Strom ausschließlich aus regenerativen Energien von der EWS Schönau. Wir nutzen mit Vorliebe die Bahn auf unseren Geschäftsreisen. Und wenn es sich nciht vermeiden lässt, fahren wir mit unserem "grünen" Firmenwagen. Und wer uns besucht wird erfahren, dass sich aus fair gehandeltem Biokaffee durchaus ein leckerer Espresso brühen lässt. 

 

Nachhaltigkeit bedeutet Verantwortung für die Gesellschaft in der wir leben:

Wir übernehmen Verantwortung für die Gesellschaft in der wir leben und engagieren uns aktiv im Umweltschutz, der kirchlichen Arbeit und in der Politik. Wer mehr dazu erfahren möchte darf uns gerne ansprechen.